Schülerwettbewerbe

Energiesparwettbewerb     Mathematik     Sprachen

 

Teilnahme am Energiesparwettbewerb der Stadt Bautzen und der Energie- und Wasserwerke Bautzen

2010/2011

Energie sparen spielend lernen

Lohnt es sich, Energie zu sparen?

Um diese Frage zu beantworten, haben wir ein Würfelspiel
mit Schätzfragen entwickelt.

2009/2010

         

    

2008/2009

Wir beteiligen uns am Projekt „Energiesparfuchs“ mit folgenden Themen: 

Klasse 6: Bau eines Modellhauses zur Wärmedämmung und Überprüfung der Wärmedämmung im Experiment 

Klasse 7: Plakate zum Energiesparen im Haushalt und zu regenerativen Energien

Wärmebildaufnahmen von unserer Schule am 16.03.2009

Von den Modellhäusern der „Energiesparfüchse“ wurde auch eine Thermografie gemacht, die deutliche Unterschiede zeigt.

Die  Schüler erforschten, welche Möglichkeiten es gibt, zu Hause Energie zu sparen. Ihre Ergebnisse wurden auf Plakaten zusammengefasst und den Mitschülern präsentiert.

Die Schüler befassten sich mit den Arten der regenerativen Energien und ihren Vorteilen und Nachteilen sowie mit der Nutzung in Bautzen und Umgebung.

Unsere Ergebnisse wurden im Juni 2009 im Kornmarktcenter Bautzen präsentiert.

Modellhäuser von den Klassen 6 a / b

    

Plakate von den Klassen 7 a / b

nach oben

 

Teilnahme an mathematischen Wettbewerben:

  Die Teilnahme am internationalen Känguruwettbewerb ist für unsere Schule langjährige Tradition. Im März jeden Jahres zeigen interessierte Schüler aus allen Klassen ihr Können im Umgang mit den lehrbuchfremden Matheaufgaben dieses Wettbewerbes.

nach oben

 

Teilnahme an sprachlichen Wettbewerben:

Wir beteiligen uns regelmäßig an der  Sächsischen Französisch-Olympiade der Klassenstufe 8, die  in 3 Stufen ausgetragen wird:
  • auf Schulebene (Schulsieger)
  • auf Regionalebene (Regionalsieger)
  • auf Sachsenebene (Sachsensieger)

Unsere Schüler konnten immer sehr gute Sprachkenntnisse nachweisen.

nach oben